Thema 2019

Wer baut unsere Städte von morgen?

In den ungeraden Jahren findet die Messe von Libramont über 6 Tage statt. 4 Tage auf dem Messegelände von Libramont und 2 Tage, in situ, im Wald von Bertrix bei der 20. Ausgabe der Demo Forest

Passend zu einem ungeraden Jahr ist diese Ausgabe auf und für die Forstwirtschaft ausgerichtet. Diese Branche schafft zahlreiche Arbeitsplätze, von denen unsere Region lebt. Belgien ist zu 23 % von Wäldern bedeckt. Dies entspricht 700.000 ha. Das ist eine natürliche und erneuerbare Reichhaltigkeit, die die Fachleute unter Berücksichtigung der Regeln für die nachhaltige Verwaltung stärken wollen. Das Holz aus unseren Wäldern ermöglicht es, viele Bedürfnisse unserer Gesellschaft zu befriedigen, seine Vorteile sind zahlreich und die Herausforderungen, zu denen es einen Betrag leisten kann, sind entscheidend und dringlich.

Zoom auf ein zentrales Thema der Holzbranche

Angesichts der steigenden demografischen Spannung, der Verdichtung der urbanen Gebiete, der seltener werdenden bebaubaren Flächen, sind neuer Baugrund und die Entwicklung von neuen konstruktiven Lösungen nötig, um die Gebäude von morgen zu konzipieren und ihnen Leben einzuhauchen.

Die fossilen Ressourcen und die traditionellen Bauweisen allein reichen nicht aus, um den für eine rationale, nachhaltige und innovative Städteentwicklung nötigen Baurhythmus aufrechtzuerhalten.

Der Holzbau, und weitergefasst der Bereich „Wald-Holz“, spielt eine entscheidende Rolle bei den urbanen Veränderungen, die sich auf unsere Landschaft und unsere Lebensweise auswirken.

Als modernes Material par excellence, ist Holz, dank einer industrialisierten Veränderung und Aufwertung in der Lage, die Herausforderungen der Stadt von heute, aber insbesondere von morgen, bewältigen zu können.

Die Nutzung von Holz in den öffentlichen oder privaten Infrastrukturen, in Einzelwohnungsanlagen, aber insbesondere in mehrstöckigen Mehrfamilienhäusern ermöglicht es, ökologischen Wert zu schaffen, den Mensch mit seiner Wohnung zu versöhnen, ihn sich in einer natürlicheren Umgebung entwickeln zu lassen, für mehr Gesundheit, aber auch moderner, schöner, komfortabler und stilvoller.

Die Holzressourcen (unsere Wälder!) existieren und können nicht verlagert werden, ebenso wenig wie das Know-how der Unternehmen. Die Forschung und Entwicklung im Hinblick auf das Material Holz ebenso…

Es ist daher möglich, durch die Forst- und Holzwirtschaft einen positiven Prozess in Gang zu setzen, der den lokalen wirtschaftlichen Schichten, der nachhaltigen Entwicklung und der Verbindung zwischen den Menschen zugute kommt… für ein anderes Konzept des Zusammenlebens.

ENTDECKEN SIE DEN PARCOURS IN BILDERN

ENTDECKEN SIE DEN PARCOURS IM FILM

FOLGEN SIE UNS

Youtube
Zuletzt veröffentlichtes Video

Unsere anderen Aktivitäten

Demo Forest