Praktische Informationen

Aufbau / Abbau

Ansprechpartner vor Ort bei dem Aufbau

Herr Jean-Jacques DESORME +32 (0) 475 359 086.

Zeitplan

Zeitplan für den Aufbau

Die Firmen, die sich für die Demo Forest anmelden, verpflichten sich, an den 2 Tagen teilzunehmen, ihr Material am Montag, den 29. Juli spätestens um Mitternacht installiert zu haben, mit Ausnahme von Abweichung für die Firmen, die auch an der Messe von Libramont teilnehmen (diese müssen die Installation im Wald spätestens am Dienstag, den 30. Juli um 7:00 Uhr abgeschlossen haben).

Zeitplan für die Installation der Stände/Montageorte für die Firmen, die nur an der Demo Forest teilnehmen

Informationen folgen

Zeitplan für den Aufbau der Zelte

Informationen folgen

Zeitplan für den Abbau

Die Firmen, die sich bei der Demo Forest anmelden, verpflichten sich, das Material nicht vor Mittwoch, dem 31. Juli um 18:30 Uhr abzubauen, da sie andernfalls ihre Provision verlieren.

Zeitplan für den Abbau der Zelte

Informationen folgen

Zeitplan für den Abbau der Stände/Montageorte

Informationen folgen

Sicherheit

Während der Zeiten des Auf- und Abbaus

  • Fußgänger
    Während der Zeiten des Auf- und Abbaus benötigen Fußgänger keinen spezifischen Passierschein. Der Veranstalter behält sich jedoch das Recht vor, sämtliche Personen zu kontrollieren, die das Gelände der Demo Forest betreten wollen und alle Maßnahmen zu ergreifen, die er für notwendig erachtet.
  • Fahrzeuge
    Hingegen müssen alle Fahrzeuge, die auf das Gelände fahren, mit Dokumenten, in denen der zu benutzende Ein- und Ausgang angegeben sind, ausgestattet sein (Plan für den Zugang zum Aufbau/Abbau). Der Name des Ausstellers und die Standnummer müssen deutlich sichtbar angebracht sein. Diesen Plan erhalten Sie zusammen mit Ihrer Standbestätigung im Juni. Um die Wege am Standort nicht zu versperren, sind Sie aufgefordert, sich nach Beenden des Be- oder Entladens auf den Ausstellerparkplatz zu begeben.

Während der Vorführungstage

  • Die Zufahrt zum Stand/Montageort ist für Fahrzeuge untersagt. Diese sind auf den Parkplätzen für die Aussteller zu parken. Für den Zutritt zum Parkplatz und zu Ihrem Stand/Montageort benötigen Sie Ihre Eintrittskarte für Aussteller Wald (die Ihnen zusammen mit der Bestätigung Ihres Stands zugesandt wird und/oder mithilfe des Dokuments „Kartenbestellung“ bestellt werden kann.

Während der Öffnungszeiten ist es strikt untersagt mit einem Quad, Motorrad oder sonstigem motorisierten Fahrzeug auf dem Vorführungsparcours zu fahren, außer nach Vorlage eines vom Organisationskomitee ausgestellten Passierscheins.

VERSICHERUNGEN

Zusätzlich zu der vom Veranstalter abgeschlossenen Versicherung garantieren die Aussteller/Vorführer, die sich im Vorführungsbereich befinden, dass Sie über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Die Aussteller/Vorführer haften für jedweden Schaden, der an Sachen und Personen durch sie verursacht wird.

GESETZGEBUNG

Die Aussteller sind verpflichtet, die im Bereich Arbeitssicherheit geltenden Gesetze einzuhalten. Hier den Königlichen Erlass herunterlade.

NOTFALL -1. Teilen Sie die folgenden Angaben mit: Ort des Vorfalls (Stand, Anhaltspunkte...) -2. Beantworten Sie die beiden folgenden Fragen: Spricht die Person mit Ihnen? Kann die Person laufen? Bleiben Sie bei dem Opfer, bis die Rettungskräfte eintreffen.

SUIVEZ -NOUS SUR LES RESEAUX SOCIAUX

Youtube
Dernière vidéo publiée

Unsere anderen Aktivitäten

Demo forest